3. Miete und Kaution. Die monatliche Miete, die der Mieter an den Hausbesitzer zahlt, beträgt monatlich, fällig am oder vor dem 1. Tag eines jeden Kalendermonats während der Laufzeit dieses Zimmermietvertrags. Die Miete für den ersten und letzten Monat muss im Voraus nach Unterzeichnung dieses Zimmermietvertrags bezahlt werden. Wenn dieser Zimmermietvertrag im Laufe des Monats beginnt, wird die Miete des ersten Monats anteilig. Die Miete muss in bar, in der Bestellung oder im Kassenscheck bezahlt werden. Darüber hinaus wird Renter Hausbesitzer eine Kaution in Höhe von [SECURITY DEPOSIT] als Sicherheit für alle Schäden an das Haus, die durch Denmieter verursacht werden, zahlen. Die Kaution wird dem Mieter innerhalb von [DAYS FOR DEPOSIT RETURN] nach Beendigung dieses Zimmermietvertrags abzüglich etwaiger Schadenersatzabzüge zurückerstattet, wobei eine begleitende Aufstellung die Abzüge erläutert. Als Vermieter oder Hausbesitzer ist es wichtig, detaillierte Zimmermietverträge zu haben, die die Erwartungen klar umreißen und alle Beteiligten schützen. Gute Nachrichten — JotForm es Room Rental Agreement Template generiert automatisch Mietverträge für Sie! Füllen Sie einfach ein Kurzformular mit Miet-, Miet- und Kautionsdetails aus, und unsere Vorlage wandelt die Informationen sofort in professionelle PDFs um.

Sie können die PDFs für Ihre Datensätze einfach herunterladen und ausdrucken oder sie direkt mit einem Autoresponder an Mandanten senden. 1. Mietdauer. Dieser Zimmermietvertrag beginnt von Monat zu Monat mit [START DATE]. Wenn dieser Zimmermietvertrag im Laufe des Monats beginnt, wird die Miete des ersten Monats anteilig und die monatlichen Bedingungen werden dann vom 1. Tag eines jeden Monats gelten. 2. Kündigung. Jede Vertragspartei kann diesen Vertrag mit einer schriftlichen Mitteilung von 30 Tagen kündigen, die der anderen Vertragspartei persönlich zugestellt wurde.

Hausbesitzer können diesen Vertrag mit einer schriftlichen Frist von sieben (7) Tagen (und einer Heilungsfrist von sieben Tagen) kündigen, wenn der Mieter gemäß diesem Zimmermietvertrag in Verzug ist. 10. Mieter, die eine monatliche Pauschalgebühr für die Nutzung zahlen, haben Anspruch auf ihre Wahl der verfügbaren Hauptnutzungszeiten. Die Hauptnutzungszeiten sind definiert als eine beliebige Zeit zwischen 6:00 Uhr und 22:00 Uhr. Auszeiten können im Voraus geplant werden. Mieter und Vermieter wird sich auf das beigefügte Formular “Reservierte Küchenzeit” beziehen, um einen Küchenplan aufzustellen.